Programm

Sportveranstaltung Finals Berlin 2019 - Froschperspektive des Olympiastadions Berlin

Mit „Die Finals – Berlin 2019“ bündeln nationale Sportfachverbände, das öffentlich-rechtliche Fernsehen und das Land Berlin Visionen, Kompetenzen sowie Ressourcen, und ermöglichen ein innovatives und hochwertiges Veranstaltungsformat. Die Sportfachverbände richten ihre nationalen Meisterschaften als eigenständige Veranstalter aus. Das Land Berlin und die Fernsehanstalten ARD und ZDF schaffen in erstmaliger, enger und direkter Kooperation eine übergreifende Multi-Sport-Eventmarke. Nur die Sportmetropole Berlin hat die Veranstaltungsstätten, Ressourcen und Kompetenzen, dieses Multi-Sportevent zeitnah so aufzustellen und bietet mit ihrer Infrastruktur den optimalen Austragungsort.


Die Zeitpläne der einzelnen Meisterschaften werden hier in Kürze veröffentlicht.


Jedermann-Triathlon

Im Rahmen von „Die Finals – Berlin 2019“ findet am 3. August ein Jedermann-Triathlon statt für all diejenigen, die erstmals Triathlon ausprobieren oder einen Wiedereinstieg schaffen möchten, auf leicht verkürzten Strecken. Am 4. August können sich ambitionierte Hobbytriathletinnen und -triathleten über die Sprintdistanz miteinander messen.

Infos und das Anmeldeformular gibt es hier: https://www.dtu-info.de/berlin2019.


10. Familien Sportfest

Zu den Finals lädt das Familiensportfest des LSB Berlin Besucherinnen und Besuchern von Jung bis Alt über zwei Tage in den Olympiapark. Hier werden am Finals-Wochenende ca. 70.000 Personen erwartet. Beim Familiensportfest können Sportarten live erlebt und ausgeübt werden. Im Anschluss ist ein Besuch der Meisterschaften in der Leichtathletik, Bogensport, Triathlon, Modernem Fünfkampf und Boxen möglich.